Posts tagged "Selbstverlag"
Aus der bunten Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (1/2014)

Aus der bunten Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (1/2014)

Liebe Leser, ich hoffe, Sie sind gut ins neue Jahr gestartet – ich wünsche Ihnen Erfolg und Gesundheit und mir, dass Sie mir als Leser treu bleiben. Die vergangenen Tage waren auch in der Bücherwelt insgesamt recht ruhig, aber bei all den Rück- und Vorschauen, die man lesen konnte, gab es hier und da durchaus...
Aus der bunten Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (51/13)

Aus der bunten Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (51/13)

Liebe Leser, Weihnachten steht vor der Tür und ich hoffe, Sie werden eine fröhliche Zeit haben. Meine besten Wünsche sind Ihnen jedenfalls gewiss. Die Weihnachtszeit ist die Zeit des Hoffens für die gesamte Buchbranche, wenn es jetzt nicht klappt mit dem Verkaufen, dann geht das gesamte Jahr wirtschaftlich den Bach herunter. Das gilt auch für...
Aus der bunten Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (49/13)

Aus der bunten Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (49/13)

Die Buchmesse in Guadalajara geht allmählich ihrem Ende zu. Viel Trubel gibt’s, wie immer. Viel Jubel auch, nämlich dann, wenn Autoren auftreten. Besonders beliebt: die abendlichen Veranstaltungen “… con mil jovenes”, bei denen Literaturgrößen wie Fernando Vallejo, oder Alessandro Barriccho mit, jawohl, gut 1000 Jugendlichen Lesungen machen. Würden wir es schaffen, in Leipzig oder Frankfurt...
Der kambodschanische Buchmarkt

Der kambodschanische Buchmarkt

Der heutige kambodschanische Buchmarkt hat sich noch immer nicht von den Folgen des Khmer-Rouge-Regimes erholt, während dessen die meisten Bücher zerstört und zahlreiche Autoren, Bibliothekare und Wissenschaftler getötet wurden. Doch trotz scheinbar unüberbrückbarer Probleme für Autoren, Verleger und Buchhändler werden Bücher im heutigen Kambodscha geschrieben, publiziert und verkauft. Ein Bericht unserer Gastautorin Anne Taupitz. Traditionell...
eBooks verkaufen – aber richtig!

eBooks verkaufen – aber richtig!

Es war am 4. Juli 1971, als Michael Stern Hart die amerikanische Unabhängigkeitserklärung als digitalen Text ins Netzwerk der University of Illinois stellte und damit zum „Erfinder“ des eBooks wurde. Mehr als 40 Jahre lang beschäftigt uns nun also das elektronische Publizieren und trotzdem sind die öffentlichen Debatten um die eBooks heute meistens schrill –...
Zur Ehrenrettung der Gurke

Zur Ehrenrettung der Gurke

Darf man in einem Blog Werbung in eigener Sache machen? Nun ja, bis zur Klärung dieser ethischen Frage tue ich das einfach mal: Am heutigen Mittwoch, 28. Juni, erscheint mein monumentales Werk “Zur Ehrenrettung der Gurke”. Erhältlich ist es im E-Book-Shop des Vertrauens, zum Preis von 0,99 Euro. Natürlich wissen wir, dass der Gurke in...
Pottermore: Harry goes Selbstverlag

Pottermore: Harry goes Selbstverlag

Ein befreundeter Buchhändler fragte vor ein paar Wochen in einer Diskussion zum Thema Ebook-Zukunft in Richtung Verlage: „Sagt uns doch einmal, wozu Ihr uns dabei eigentlich braucht“. Die Antwort eines ebenfalls befreundeten Verlegers kam prompt: „Wir brauchen Euch gar nicht, aber wir haben Euch lieb“. Nicht einmal diesen Trost mag die Harry-Potter-Schöpferin J.K. Rowling dem...
Selbstverlegen: Alternative zum Verlag oder Spamschleuder?

Selbstverlegen: Alternative zum Verlag oder Spamschleuder?

Falls Sie in einem Verlag arbeiten, dann seien Sie versichert: SIE sind nicht gemeint, in IHRER Firma läuft alles bestimmt zur besten Zufriedenheit. Allerdings: Es ist unbestritten, dass immer mehr Autoren – etablierte ebenso wie Newcomer – sich ernsthaft Gedanken darüber machen, ob die gewohnte Zusammenarbeit mit Verlagen auch weiterhin tragfähig ist. Ein Grund dafür...