Posts tagged "Pearson"
Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (9/2015)

Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (9/2015)

Liebe Gemeinde, heute geht es um Brechreiz in Italien, Irak und Amerika, Furcht in Portugal, Elektrisches in Kuba, Hoffnung in Kolumbien und mehr. Ich hatte Ihnen bereits in der vergangenen Woche davon erzählt, dass Silvio Berlusconi mit seinem Verlag Mondadori den Konkurrenten RCS Libri schlucken will. Dagegen haben jetzt 48 italienische Schriftsteller protestiert, darunter auch Umberto Eco....
Amazon Watch (5/2015)

Amazon Watch (5/2015)

The book industry’s favourite monster has again produced quite a lot of news. Here is my digest. I am sorry that I was not able to take a look at Amazon’s quarterly results just yet – they will only be published on Friday.   As we know, Amazon is always looking for new ways of...
Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (3/2015)

Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (3/2015)

Liebe Gemeinde heute geht es um eine Megafusion, Zuckerberg, Bücher in den USA und Indien, Oxforder Eseleien, Bücherschwemme, Selfpublisher und mehr. Nachricht der Woche war natürlich der Zusammenschluss der Wissenschaftsriesen Macmillan und Springer, durch den ein neues Unternehmen mit einem weltweiten Umsatz von 1,5 Milliarden Euro und 13.000 Mitarbeitern entsteht. Macmillan-Eigner Holtzbrinck hält 53 Prozent...
Die größten Verlagskonzerne der Welt (1): Übersicht

Die größten Verlagskonzerne der Welt (1): Übersicht

Die Welt ist groß und Verlage gibt es überall; fast überall, jedenfalls. Welche aber sind die richtig großen Verlagskonzerne der Welt? Und: Was macht sie eigentlich so groß? Diesen Fragen werde ich in den kommenden Wochen in einer lockeren Serie nachgehen, in denen ich Ihnen die Bücher-Behemoths der Welt vorstelle. Zum Auftakt einer solchen Serie...
Bücher in Afrika: Zwischen Bestechung und Geschenken wächst nicht viel

Bücher in Afrika: Zwischen Bestechung und Geschenken wächst nicht viel

Am Montag  vergangener Woche ist der weltweit agierende Schulbuchriese Macmillan, eine Tochter des deutschen Holtzbrinck-Konzerns, in London wegen Korruption zu einer Strafe von 11,3 Millionen Pfund verurteilt worden. Außerdem ist das Unternehmen für sechs Jahre von der Teilnahme an Ausschreibungen der Weltbank ausgesperrt.  Das ist die eine Nachricht. Die andere Nachricht kam nur ein paar...