Posts tagged "Nielsen"
Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (13/2015)

Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (13/2015)

Liebe Gemeinde, mit Verspätung komme ich in dieser Woche zu Ihnen – auch für mich hat der Tag nur 24 Stunden. Ich hoffe, Sie sehen mir das nach. Heute geht es um Zahlen, Barnes & Noble, eine U-Bahn in Peking, viel Chinesisches, Irak, Beleidigungen und mehr. In Großbritannien wurden im vergangenen Jahr erstmals mehr Bücher...
Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (48/2014)

Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (48/2014)

Liebe Gemeinde, zunächst einmal gilt es, Ihnen ein herzliches „Dankeschön“ zu sagen. Am vergangenen Sonntag haben wir auf diesem Blog die Marke von 50.000 Lesern geknackt. Das ist natürlich ein Ansporn, weiter zu machen. Ich habe mir für das kommende Jahr auch schon ein paar Dinge überlegt, mit denen ich die Sache für Sie weiterhin...
Aus der bunten Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (3/2014)

Aus der bunten Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (3/2014)

Liebe Gemeinde, die Weltbild-Insolvenz hat in der vergangenen Woche die Nachrichten aus der Bücherwelt beherrscht. Ich erzähle darüber allerdings nichts: Heute berichte ich Ihnen und Euch von schreibwütigen Briten, russischem Quark, gallischen Helden und mehr. Viel Spaß! Ich freue mich auf Rückmeldungen. Dass ich das Thema Self Publishing mit besonderem Interesse verfolge, haben Sie ja...
Aus der bunten Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (2/2014)

Aus der bunten Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (2/2014)

So allmählich trudeln die ersten Zahlen zum Buchgeschäft 2013 ein, und gute Nachrichten sehen anders aus, besonders für gedruckte Bücher. Wie die BBC berichtet, fielen in Großbritannien, Europas zweitgrößtem Buchmarkt, sowohl die Zahlen für die verkauften Exemplare wie auch für den Umsatz, der damit erzielt wurde, auf den Stand von 2002 zurück. Insgesamt wurden 1,4...
Frankfurt 2011: Publishers Launch Conference

Frankfurt 2011: Publishers Launch Conference

Nein, die Frankfurter Buchmesse hat noch nicht so richtig begonnen, der Vorsteher wird seinen Hammer erst am Dienstag schwingen, da hat sich nichts geändert. Geändert hat sich aber, dass die Frankfurter Buchmesse vom morbus seminaris angesteckt ist und sich zur Behandlung der Symptome eine eigene und hochmögend benannte „Academy“ ausgedacht hat (mit „k“ und „ie“...