Vor Gericht und auf hoher See sind wir alle in Gottes Hand, heißt es so schön. Ich mag dem Allmächtigen keine Vorwürfe machen (vor allem so kurz vor dem Weihnachtsfest), aber was in diesem Jahr aus den US-amerikanischen Gerichten auf uns herabgeprasselt ist, deutet auf eine gewisse Zerstreutheit in himmlischen Sphären hin. Da war das...