Posts tagged "Lateinamerika"
Leseförderung in der Dominikanischen Republik

Leseförderung in der Dominikanischen Republik

Lese- und Informationskompetenzen tragen erheblich dazu bei, Horizonte zu eröffnen und Chancen zu verbessern. In Mittelamerika bzw. der Karibik stellen Lesen, Bücher und Literatur nur für Wenige Werte dar und werden kaum als wirksames Mittel gegen soziale Benachteiligung eingesetzt. Es fehlt oft an Geld, mehr aber noch am Austausch von Ideen und an politischem Gestaltungswillen....
Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (9/2015)

Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (9/2015)

Liebe Gemeinde, heute geht es um Brechreiz in Italien, Irak und Amerika, Furcht in Portugal, Elektrisches in Kuba, Hoffnung in Kolumbien und mehr. Ich hatte Ihnen bereits in der vergangenen Woche davon erzählt, dass Silvio Berlusconi mit seinem Verlag Mondadori den Konkurrenten RCS Libri schlucken will. Dagegen haben jetzt 48 italienische Schriftsteller protestiert, darunter auch Umberto Eco....
Poetry Please: Rubén Darío, "Leda"

Poetry Please: Rubén Darío, “Leda”

Leda Rubén Darío El cisne en la sombra parece de nieve; su pico es de ámbar, del alba al trasluz; el suave crepúsculo que pasa tan breve las cándidas alas sonrosa de luz. Y luego, en las ondas del lago azulado, después que la aurora perdió su arrebol, las alas tendidas y el cuello enarcado,...
Amazon Watch (8/2015)

Amazon Watch (8/2015)

Liebe Gemeinde, auch in den vergangenen Tagen gab es einiges zu erzählen über das Lieblingsmonster der Buchbranche. Hier ist meine Auswahl. Viel Spaß damit. Und: Ich freue mich immer über Hinweise auf interessante Dinge! Es kann der Beste nicht in Frieden kaufen, wenn es der Technik nicht gefällt: Am Sonntag und Montag war in Europa...
Lesen in Costa Rica

Lesen in Costa Rica

Lese- und Informationskompetenzen tragen erheblich dazu bei, Horizonte zu eröffnen und Chancen zu verbessern. In Mittelamerika bzw. der Karibik stellen Lesen, Bücher und Literatur nur für Wenige Werte dar und werden kaum als wirksames Mittel gegen soziale Benachteiligung eingesetzt. Es fehlt oft an Geld, mehr aber noch am Austausch von Ideen und an politischem Gestaltungswillen....
Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (5/2015)

Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (5/2015)

Liebe Gemeinde, heute geht es um arme Dichter, einen Schakal, Argentinien, Zahlensalat, Piratengesänge und mehr. Rund ein Drittel der publizierten Autoren in den USA hat im vergangenen Jahr nur 500 US-Dollar oder weniger verdient. Zu diesem Ergebnis kommt Digital Book World. Reine „Verlagsautoren“ (13 Prozent der Befragten) erzielten durchschnittlich zwischen 3000 und 4999 US-Dollar, Selfpublisher...
Monday Interview: David Unger (Guatemala)

Monday Interview: David Unger (Guatemala)

Cuestionario Proust – Las respuestas de David Unger El Cuestionario Proust es un antiguo juego de salón, una especie de “test” de la personalidad, que popularizó el famoso escritor Marcel Proust, ya que cuando se lo hicieron, sus respuestas fueron de lo más ingeniosas. En Cuenta Centroamérica, hemos adaptado 10 de las 30 preguntas de...
Leseförderung in Mexiko: Gut implementiert, aber fehlende Kontinuität und Evaluation

Leseförderung in Mexiko: Gut implementiert, aber fehlende Kontinuität und Evaluation

Lese- und Informationskompetenzen tragen erheblich dazu bei, Horizonte zu eröffnen und Chancen zu verbessern. In Mittelamerika bzw. der Karibik stellen Lesen, Bücher und Literatur nur für Wenige Werte dar und werden kaum als wirksames Mittel gegen soziale Benachteiligung eingesetzt. Es fehlt oft an Geld, mehr aber noch am Austausch von Ideen und an politischem Gestaltungswillen....