Posts tagged "Konditionen"
Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (42/2014)

Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (42/2014)

in der vergangenen Woche musste der Wochenblick ausfallen – während der Frankfurter Buchmesse bleibt keine Zeit zum Schreiben. Nachrichten gab es in den vergangenen beiden Wochen natürlich in Fülle, auch abseits vom Messerummel. Einige erzähle ich Ihnen. Heute geht’s um französischen Ärger und Piraterie, Forza Tolino!, Selfpublishing, Hugh Howey und verdorbene Wurst, die Gastländer in...
Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (26/2014)

Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (26/2014)

Liebe Gemeinde, heute geht es um Amazon als Autors Feind, junge Lesemuffel, nochmal um einen großzügigen Schreiberling, einen alkoholisch-literarischen Selbstversuch und mehr.   Ob in den USA oder hierzulande, die Verdienste von Amazon um das Entstehen der Selfpublisher-Szene sind unbestritten. Keine andere Plattform ist so erfolgreich wie KDP – was natürlich mit der Verlockung zusammenhängt,...
Aus der Werkstatt: Amazons Daumenschrauben

Aus der Werkstatt: Amazons Daumenschrauben

Der Konditionenstreit zwischen Amazon und den Verlagsgruppen Bonnier in Deutschland bzw. Hachette in den USA bleibt weiter ein heißes Thema. Dazu meine Einschätzung in der kulturWelt im BR. Der Konditionenstreit zwischen Amazon und den Verlagsgruppen Bonnier in Deutschland bzw. Hachette in den USA bleibt weiter ein heißes Thema. Dazu meine Einschätzung in der kulturWelt im...
Aus der Werkstatt: Amazon und der Druck auf die Verlage

Aus der Werkstatt: Amazon und der Druck auf die Verlage

Amazon lässt in den USA und in Deutschland gegenüber seinen Verlagskunden die Muskeln spielen, um noch bessere Konditionen durchzusetzen. Was das bedeutet, erläutere ich im Gespräch bei Kultur Heute im Deutschlandfunk. Amazon lässt in den USA und in Deutschland gegenüber seinen Verlagskunden die Muskeln spielen, um noch bessere Konditionen durchzusetzen. Was das bedeutet, erläutere ich im...
Aus der Werkstatt: Amazons Muskelspiele gegenüber den Verlagen

Aus der Werkstatt: Amazons Muskelspiele gegenüber den Verlagen

Amazon befleißigt sich in den USA wieder einmal der Methoden eines Schulhofschlägers: Weil der Großverlag Hachette sich im Konditionenstreit bockig anstellt, werden viele seiner Bücher als nicht oder nur mit langer Verzögerung lieferbar ausgewiesen. Dazu ein Beitrag bei etailment.de. Amazon befleißigt sich in den USA wieder einmal der Methoden eines Schulhofschlägers: Weil der Großverlag Hachette...