Posts tagged "Kartell"
Amazon Watch (15/2015)

Amazon Watch (15/2015)

Liebe Gemeinde, ich hoffe, Sie haben die Ostertage gut überstanden und blicken erfrischt auf die Neuigkeiten von unserem Lieblingsmonster. Heute geht es um Malerei, keinen Schnaps, Fliegerei, Godzilla und mehr. Malt mal schön: Welches Buch verkauft sich derzeit bei Amazon in den USA am besten? Nein, was immer Sie jetzt geantwortet haben, war falsch. Oder...
Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (40/2014)

Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (40/2014)

Liebe Gemeinde, heute sind wir, dank des für morgen anstehenden Fahnenwedelns, früher als sonst. Und es geht um Krimis im Wüstensand, Homeland-Quark, Murmeltiere, russische Amazon-Konkurrenz und Panik Downunder. Viel Spaß damit!   Das Königreich Ihrer Majestät Elisabeth II. mag zwar gerade an der Spaltung vorbei geschrammt sein, aber ein Problem hat das Referendum der Schotten...
Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (26/2014)

Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (26/2014)

Liebe Gemeinde, heute geht es um Amazon als Autors Feind, junge Lesemuffel, nochmal um einen großzügigen Schreiberling, einen alkoholisch-literarischen Selbstversuch und mehr.   Ob in den USA oder hierzulande, die Verdienste von Amazon um das Entstehen der Selfpublisher-Szene sind unbestritten. Keine andere Plattform ist so erfolgreich wie KDP – was natürlich mit der Verlockung zusammenhängt,...
Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (24/2014)

Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (24/2014)

Liebe Gemeinde, heute geht’s um freche Indies, Daumenschrauben, Kopierwut und mehr.   Ich bin immer noch fröhlich in den USA unterwegs und sehe hier im Nordosten die Verwüstungen, die im Buchhandel in den vergangenen Jahrzehnten angestellt worden sind. Selbst in Großstädten wie Hartford, Connecticut oder Portland, Maine gibt es kaum unabhängige Buchhandlungen zu besichtigen. Das besinnungslose...
Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (23/2014)

Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (23/2014)

Liebe Gemeinde, heute geht es um amazonische Querelen, Rettungsring für den Nook, elektrische Verwirrung und Prognosen zum Kopfkratzen. Ich bin nun schon ein Weilchen in God’s Own Country unterwegs und natürlich schaue ich dieser Tage vor allem darauf, was hier in den USA so passiert. An erster, zweiter, dritter Stelle jeglicher Diskussion zum Buchmarkt steht:...
Apple als Zitronenhändler

Apple als Zitronenhändler

E-Books zu verkaufen ist nicht die leichteste Aufgabe. Auch heute nicht, und auch nicht in den englischsprachigen Märkten, in denen bis heute als einzigen ein wirklich nennenswerter Anteil für E-Books am gesamten Buchmarkt besteht. Als Apple im Jahr 2010 die Entscheidung traf, in seinem iTunes-Store auch elektronische Bücher aufzunehmen, wollte Steve Jobs die Sache deshalb...
US-Kartellklage gegen Apple, Macmillan, Penguin & Co.

US-Kartellklage gegen Apple, Macmillan, Penguin & Co.

Kartelle sind böse, das wissen wir, jedenfalls wenn wir Autofahrer sind und uns über die steigenden Benzinpreise ärgern. Kartelle sind deshalb verboten, und das ist auch gut so. Wer sich erwischen lässt, wird bestraft – bei uns entspricht die Strafe meist einem geworfenen Wattebäuschchen, in den USA dagegen bekommen Kartelle grundsätzlich Strafen aufgebrummt, die den...