Posts tagged "Hachette"
Amazon als Angstbeißer

Amazon als Angstbeißer

Nein, “kaputt” ist Amazon wohl nicht, und über Seattle kreisen auch nicht die Geier. Allerdings scheint das Unternehmen derzeit mehr als nur verzweifelt zu sein. Wie anders kann man es bewerten, wenn das Unternehmen um Unterstützung bettelt in seinem Konditionenstreit mit dem US-Großverlag Hachette? Die Adressaten: Sämtliche Autoren, die über das “Kindle Direct Publishing”-Programm (KDP)...
Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (30/2014)

Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (30/2014)

Liebe Gemeinde, heute geht es um Urheberrecht, gebrauchte E-Books, Amazon als Klassenkämpfer, alte Bücher in China und mehr. Im Reich Ihrer britischen Majestät hat man eine ziemliche Panik hat vor EU-getriebener Gleichschalterei. Da kommt dann auch gerne einmal einem albernen Zeitgenossen, der sich weigert, die vorgeschriebenen europäischen Maßeinheiten von Gramm und Meter zu verwenden, der...
Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (28/2014)

Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (28/2014)

  Liebe Gemeinde, heute geht es um brasilianische Freude am Siebenzueins, Amazon auf Tamil, darbende Autoren, den PEN, Hilary beim Absaufen und mehr.   „Tristeza não tem fim, felicidade sim“ ist die Anfangszeile von „A Felicidade“, ein besonders schönes Lied aus Orfeu Negro (in der Version hinter dem Link singt übrigens der großartige Dichter Vinícius...
Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (26/2014)

Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (26/2014)

Liebe Gemeinde, heute geht es um Amazon als Autors Feind, junge Lesemuffel, nochmal um einen großzügigen Schreiberling, einen alkoholisch-literarischen Selbstversuch und mehr.   Ob in den USA oder hierzulande, die Verdienste von Amazon um das Entstehen der Selfpublisher-Szene sind unbestritten. Keine andere Plattform ist so erfolgreich wie KDP – was natürlich mit der Verlockung zusammenhängt,...
Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (24/2014)

Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (24/2014)

Liebe Gemeinde, heute geht’s um freche Indies, Daumenschrauben, Kopierwut und mehr.   Ich bin immer noch fröhlich in den USA unterwegs und sehe hier im Nordosten die Verwüstungen, die im Buchhandel in den vergangenen Jahrzehnten angestellt worden sind. Selbst in Großstädten wie Hartford, Connecticut oder Portland, Maine gibt es kaum unabhängige Buchhandlungen zu besichtigen. Das besinnungslose...
Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (23/2014)

Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (23/2014)

Liebe Gemeinde, heute geht es um amazonische Querelen, Rettungsring für den Nook, elektrische Verwirrung und Prognosen zum Kopfkratzen. Ich bin nun schon ein Weilchen in God’s Own Country unterwegs und natürlich schaue ich dieser Tage vor allem darauf, was hier in den USA so passiert. An erster, zweiter, dritter Stelle jeglicher Diskussion zum Buchmarkt steht:...
Aus der schönen Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (22/2014)

Aus der schönen Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (22/2014)

Liebe Gemeinde, heute geht’s um die BookExpo, eine Giga-Agentur, englischen Schulnationalismus und andere Dinge. Der Blick zurück fällt diesmal etwas kürzer aus – die BookExpo America fordert ihren Tribut; wenn ich nach einigen Jahren Pause schon einmal hier bin, will ich auch sehen, was los ist. Früher war die BookExpo ein ernsthafter Konkurrent der Frankfurter...
Aus der Werkstatt: Amazons Daumenschrauben

Aus der Werkstatt: Amazons Daumenschrauben

Der Konditionenstreit zwischen Amazon und den Verlagsgruppen Bonnier in Deutschland bzw. Hachette in den USA bleibt weiter ein heißes Thema. Dazu meine Einschätzung in der kulturWelt im BR. Der Konditionenstreit zwischen Amazon und den Verlagsgruppen Bonnier in Deutschland bzw. Hachette in den USA bleibt weiter ein heißes Thema. Dazu meine Einschätzung in der kulturWelt im...