Posts tagged "Goethe Institut"
Leseförderung in der Dominikanischen Republik

Leseförderung in der Dominikanischen Republik

Lese- und Informationskompetenzen tragen erheblich dazu bei, Horizonte zu eröffnen und Chancen zu verbessern. In Mittelamerika bzw. der Karibik stellen Lesen, Bücher und Literatur nur für Wenige Werte dar und werden kaum als wirksames Mittel gegen soziale Benachteiligung eingesetzt. Es fehlt oft an Geld, mehr aber noch am Austausch von Ideen und an politischem Gestaltungswillen....
Lesen in Costa Rica

Lesen in Costa Rica

Lese- und Informationskompetenzen tragen erheblich dazu bei, Horizonte zu eröffnen und Chancen zu verbessern. In Mittelamerika bzw. der Karibik stellen Lesen, Bücher und Literatur nur für Wenige Werte dar und werden kaum als wirksames Mittel gegen soziale Benachteiligung eingesetzt. Es fehlt oft an Geld, mehr aber noch am Austausch von Ideen und an politischem Gestaltungswillen....
Leseförderung in Mexiko: Gut implementiert, aber fehlende Kontinuität und Evaluation

Leseförderung in Mexiko: Gut implementiert, aber fehlende Kontinuität und Evaluation

Lese- und Informationskompetenzen tragen erheblich dazu bei, Horizonte zu eröffnen und Chancen zu verbessern. In Mittelamerika bzw. der Karibik stellen Lesen, Bücher und Literatur nur für Wenige Werte dar und werden kaum als wirksames Mittel gegen soziale Benachteiligung eingesetzt. Es fehlt oft an Geld, mehr aber noch am Austausch von Ideen und an politischem Gestaltungswillen....
Monday Interview: Adonis (Lebanon/Syria)

Monday Interview: Adonis (Lebanon/Syria)

  Adonis (أدونيس‎, eigtl. Ali Ahmad Said Esber) gilt als bedeutendster arabischer Lyriker der Gegenwart. Er wurde 1930 in Qassabin in Nordsyrien geboren. Durch Rückgriff auf klassische arabische Dichter, die oftmals keine Tabus kannten und kritisch gegenüber der Religion waren, versucht er, diese Offenheit neu zu beleben. Neben seinen Gedichten erregte er durch seine kritischen Essays immer...
Holger's Week in Publishing (48/13)

Holger’s Week in Publishing (48/13)

I have just arrived in Mexico to attend the International Book Fair in Guadalajara, which is one of the highlights of my annual schedule. But the fair only opens tomorrow (Saturday), so I will spare the Latin American stories for the coming weeks (I’ll be in Mexico for a month). You may wish to check...