Posts tagged "Copyright"
Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (15/2015)

Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (15/2015)

Liebe Gemeinde, dank der Osterfeiertage hielten sich die Nachrichten in den vergangenen Tagen in Grenzen. Trotzdem habe ich Ihnen wieder etwas zu bieten, viel Spaß damit! Heute geht es um einen Zwischenruf, Kanada, Brasilien, Australien, Riesen, Rushdie im Neuland und mehr.   Wir fangen an mit einem Lesetipp: Der Kollege Daniel Lenz hat nämlich ordentlich...
Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (3/2015)

Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (3/2015)

Liebe Gemeinde heute geht es um eine Megafusion, Zuckerberg, Bücher in den USA und Indien, Oxforder Eseleien, Bücherschwemme, Selfpublisher und mehr. Nachricht der Woche war natürlich der Zusammenschluss der Wissenschaftsriesen Macmillan und Springer, durch den ein neues Unternehmen mit einem weltweiten Umsatz von 1,5 Milliarden Euro und 13.000 Mitarbeitern entsteht. Macmillan-Eigner Holtzbrinck hält 53 Prozent...
Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (38/2014)

Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (38/2014)

Liebe Gemeinde,   Sie alle haben sicherlich fieberhaft darauf gewartet, dass der Blog wieder aus der Sommerpause auftaucht. Jetzt ist es soweit, pünktlich zum Herbstbeginn geht es weiter, und zwar mit Orakeln in Luxemburg, E-Books in der Nachbarschaft, Schwänglish, Blogtipps … und mehr. Und da schauen wir zunächst einmal mit hochgezogenen Augenbrauen nach Luxemburg, wo...
Aus der bunten Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (13/2014)

Aus der bunten Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (13/2014)

Liebe Gemeinde, heute geht’s um einen doofen Engländer, Chancen in China, blutigen eCommerce, Hörbücher, elektrisches Eigentum und einen tollen Kollegen. Dass es in der Politik mehr auf spitze Ellenbogen ankommt als auf einen scharfen Verstand, dürfte uns nicht unbekannt sein. Wie dämlich man aber sein und doch ein Ministeramt innehaben kann, zeigt derzeit der britische...
Google Book Settlement gescheitert

Google Book Settlement gescheitert

Ende, Aus, Schluss, Basta für das Google Book Settlement. Vorerst jedenfalls.  Bis zum 25. April können die Parteien den zurückgewiesenen Vorschlag überarbeiten. Unerwartet kam die Entscheidung nicht, aber die Begründung, mit der Richter Denny Chin vom zuständigen US Circuit Court das Google Book Settlement zurückwies,  überrascht in seiner Deutlichkeit : While the digitization of books...