Posts tagged "Buchhandelssterben"
Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (25/2014)

Die bunte Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (25/2014)

Liebe Gemeinde, ich bitte um Entschuldigung für die verspätete Lieferung des Wochenblicks, ich hoffe, Sie lesen ihn trotzdem mit Freude. Heute geht es um Doktor Schiwago, Finnen überall, einen großzügigen Schreiberling, Bücher im Müll, Google Play – in 45 Ländern ignoriert, obstinate Nordmänner und mehr. Nachdem wir in den vergangenen Wochen aus reisetechnischen Gründen recht...
Frisch aus der Werkstatt: Gerüchteküche um Weltbild

Frisch aus der Werkstatt: Gerüchteküche um Weltbild

Seit der Insolvenz der Weltbild-Gruppe brodelt die Gerüchteküche. Steigt Thalia-Eigner Advent ein? Übernimmt Lübbe das Online-Geschäft? Dazu habe ich ein Gespräch geführt bei WDR3. Seit der Insolvenz der Weltbild-Gruppe brodelt die Gerüchteküche. Steigt Thalia-Eigner Advent ein? Übernimmt Lübbe das Online-Geschäft? Dazu habe ich ein Gespräch geführt bei WDR3.
Im Königreich sterben die Buchhandlungen aus

Im Königreich sterben die Buchhandlungen aus

Schön war die Zeit, als mein Bart noch nicht grau war und meine Postleitzahl noch mit “N16″ begann. Beim Spaziergang durch die Charing Cross Road in London, die seinerzeit wichtigste Büchermeile der Stadt, bog ich gerne nach rechts ab in “Murder One”, wo Maxim Jakubowski alles, aber auch wirklich alles bereit hielt, was irgendwie blutrünstig...