Ehrenrettung der Gurke (c) ehlingmedia-bookwire 2011

Ehrenrettung der Gurke (c) ehlingmedia-bookwire 2011

Darf man in einem Blog Werbung in eigener Sache machen? Nun ja, bis zur Klärung dieser ethischen Frage tue ich das einfach mal: Am heutigen Mittwoch, 28. Juni, erscheint mein monumentales Werk “Zur Ehrenrettung der Gurke”. Erhältlich ist es im E-Book-Shop des Vertrauens, zum Preis von 0,99 Euro.

Natürlich wissen wir, dass der Gurke in den vergangenen Wochen schweres Unrecht zuteil geworden ist, daher serviere ich zunächst eine Apologia und dann neun leckere Rezepte.

Ich habe das Elektro-Büchlein natürlich nicht nur geschrieben, um schreiendes Unrecht gegen die Familie der Kürbisgewächse anzuprangern, sondern vor allem, um auszuprobieren, wie solches Mikro-Publishing funktioniert. Gemeinsam mit den guten Sellen von Bookwire, denen herzlicher Dank abgestattet sei, haben wir das Projekt auf die Beine gestellt.

Jetzt schauen wir mal. Facebook, Twitter tralala werden bedient, jetzt schauen wir mal, wie die Verkäufe sind. Ich werde berichten.

Ach ja: Der Erwerb des Werkes ist für Sie, liebe Leserinnen und Leser, ebenso ein Gewinn wie für mich selbst.

Herzlichst

Ihr und Euer

Hier sind die Shop-Links (wird laufend ergänzt):

Beam-ebooks

itunes

Holger Ehling