Was einen nit geht an

Burkhard Waldis

Was einen nit geht an,
Das laß er vor ihm übergahn
Wer sich annimmt allzuviel,
All fremde Sachen örtern will,
Sein Finger in alle Löcher steckt,
Dem werdens auch zu Zeiten bedreckt.

 

WaldisBurkard Waldis  (1490-1556) war ein deutscher FabeldichterDramatiker und Fastnachtsautor. Zunächst als Franziskanermönch in Riga tätig, konvertierte er zum Protestantismus und übernahm schließlich eine Pfarrstelle im heutigen Nordhessen.

Burkhard Waldis bei Projekt Gutenberg.