Werkstatt (c) Andreas Praefcke

Werkstatt (c) Andreas Praefcke

Heilige Eide hat die katholische Kirche in Deutschland geschworen, dass Weltbild erhalten bleiben solle und man sich um die mehr als 6000 Mitarbeiter kümmern werde. Wie viel das Wort der Kirchenoberen wert ist, erfuhren die Weltbild-Kollegen am Freitag: Die Bistümer haben den Geldhahn zugedreht, Weltbild geht in die Insolvenz.

Dazu mein Gespräch in Kultur Heute beim Deutschlandfunk.