United Kingdom
Holger's Week (42/13)

Holger’s Week (42/13)

In this series I aim to bring to you a shortcut to the international publishing industry stories I found noteworthy, in English and German. Suggestions are always welcome, just send an email to info [at] ehlingedia.com. In dieser Serie möchte ich Ihnen Hinweise geben auf die Geschichten aus der internationalen Buchbranche, die ich bemerkenswert fand,...
London Book Fair: Pflichttermin mit China-Problem

London Book Fair: Pflichttermin mit China-Problem

Gibt es eine Konkurrenz für die Frankfurter Buchmesse? Eigentlich nicht. Denn größer als der Champion am Main ist keine Buchesse. Aber das Frühjahr gehört der London Book Fair. Buchmessen, die wirklich weltweite Bedeutung haben, sind rar gesät: Frankfurt, Bologna, London; mit Abstrichen auch die BookExpo America. Gemeinsames Kennzeichen: In ihrem Namen kommt das Wort “International”...
Independent Chinese PEN Centre complains about London Book Fair

Independent Chinese PEN Centre complains about London Book Fair

In an open letter to the British Council, the Independent Chinese PEN Centre has protested against the invitation of the Chinese censorship authority to organise the Chinese participation in the London Book Fair. We document this letter and join in the protest. Dear Madams/Sirs It has come to our attention that for this month’s London...
Adolf unterm Weihnachtsbaum

Adolf unterm Weihnachtsbaum

Zwei Dinge vorweg: Waterstone’s ist eine höchst renommierliche britische Buchhandelskette, deren Mitarbeiter und Geschäftsführung nicht in Verdacht stehen, irgendwelchen antisemitischen oder neo-nazistischen Ideen anzuhängen. Und zweitens: Der Bertelsmann-Konzern ist ein höchst renommierlicher Medienriese, dessen Mitarbeiter und Geschäftsführung nicht in Verdacht stehen, irgendwelchen antisemitischen oder neo-nazistischen Ideen anzuhängen. So, das wäre also gesagt. Und damit zur...
Im Königreich sterben die Buchhandlungen aus

Im Königreich sterben die Buchhandlungen aus

Schön war die Zeit, als mein Bart noch nicht grau war und meine Postleitzahl noch mit “N16″ begann. Beim Spaziergang durch die Charing Cross Road in London, die seinerzeit wichtigste Büchermeile der Stadt, bog ich gerne nach rechts ab in “Murder One”, wo Maxim Jakubowski alles, aber auch wirklich alles bereit hielt, was irgendwie blutrünstig...
London fürs Handgepäck – Lesereise durch die spannendste Stadt der Welt

London fürs Handgepäck – Lesereise durch die spannendste Stadt der Welt

»Wenn ein Mann Londons müde ist, dann ist er des Lebens müde; denn in London gibt es alles, was das Leben zu bieten hat«. Das sagte der große englische Universalgelehrte Samuel Johnson. Staunend blickt der Reisende sich um: Die Bedeutung Londons für Großbritannien, für Europa, ja für die ganze Welt, ist beinahe körperlich spürbar. Holger...
Rule Britannia: Wo die besten Mörder wohnen

Rule Britannia: Wo die besten Mörder wohnen

Das Empire ist dahin, die Pracht der Royals hat Beulen, und der Sterling durchschreitet einmal mehr ein Jammertal. Ach ja, es ist manchmal nicht leicht, Engländer zu sein. Da hilft dann nur die sprichwörtliche „Stiff Upper Lip“, dazu noch ein Schlückchen Tee. Immerhin, eines können die Söhne und Töchter Albions sich zu Gute halten: Nirgendwo...
Pottermore: Harry goes Selbstverlag

Pottermore: Harry goes Selbstverlag

Ein befreundeter Buchhändler fragte vor ein paar Wochen in einer Diskussion zum Thema Ebook-Zukunft in Richtung Verlage: „Sagt uns doch einmal, wozu Ihr uns dabei eigentlich braucht“. Die Antwort eines ebenfalls befreundeten Verlegers kam prompt: „Wir brauchen Euch gar nicht, aber wir haben Euch lieb“. Nicht einmal diesen Trost mag die Harry-Potter-Schöpferin J.K. Rowling dem...