Holger Ehling Media
Pause

Pause

Liebe Gemeinde, Sie haben es bemerkt – ich muss eine Pause einlegen in dem Blog. Zwei große Projekte wollen gestemmt werden, es fehlt mir an Zeit und Kraft, die nötig wären, um die Sache ernsthaft zu betreiben. So wie es derzeit aussieht wird es im September weitergehen. Bis dahin – danke für das treue Lesen, die...
eBooks verkaufen – aber richtig!

eBooks verkaufen – aber richtig!

Es war am 4. Juli 1971, als Michael Stern Hart die amerikanische Unabhängigkeitserklärung als digitalen Text ins Netzwerk der University of Illinois stellte und damit zum „Erfinder“ des eBooks wurde. Mehr als 40 Jahre lang beschäftigt uns nun also das elektronische Publizieren und trotzdem sind die öffentlichen Debatten um die eBooks heute meistens schrill –...
London fürs Handgepäck – Lesereise durch die spannendste Stadt der Welt

London fürs Handgepäck – Lesereise durch die spannendste Stadt der Welt

»Wenn ein Mann Londons müde ist, dann ist er des Lebens müde; denn in London gibt es alles, was das Leben zu bieten hat«. Das sagte der große englische Universalgelehrte Samuel Johnson. Staunend blickt der Reisende sich um: Die Bedeutung Londons für Großbritannien, für Europa, ja für die ganze Welt, ist beinahe körperlich spürbar. Holger...
Zur Ehrenrettung der Gurke

Zur Ehrenrettung der Gurke

Darf man in einem Blog Werbung in eigener Sache machen? Nun ja, bis zur Klärung dieser ethischen Frage tue ich das einfach mal: Am heutigen Mittwoch, 28. Juni, erscheint mein monumentales Werk “Zur Ehrenrettung der Gurke”. Erhältlich ist es im E-Book-Shop des Vertrauens, zum Preis von 0,99 Euro. Natürlich wissen wir, dass der Gurke in...
Nach-Lese: Themen der Woche

Nach-Lese: Themen der Woche

Google, Buchmessen, Japan und Spanien haben wir heute im Angebot – ich hoffe, es findet Ihre Zustimmung. Diese Woche stand ganz im Zeichen der Ablehnung des Google Book Settlement durch das New Yorker Bezirksgericht, und ich hatte dazu ja auch schon hier im Blog berichtet. Dazu hat sich natürlich ein branchenweiter Sturm der Kommentare erhoben,...
Social Media in der Verlagspraxis: Marketing & Vertrieb

Social Media in der Verlagspraxis: Marketing & Vertrieb

Intensiv-Seminar in der Romanfabrik Frankfurt am 6. April 2011 mit Wibke Ladwig Vertrieb und Marketing funktionieren heute anders – vor allem wegen des „Social Web“. Dieses Konglomerat der Dienste und Applikationen, die den persönlichen und geschäftlichen Austausch im Internet ermöglichen, ist spätestens 2010 bei der Masse angekommen. Das Netz ohne Facebook, Twitter, Xing und andere...
Die Borders-Pleite und die Lehren für den deutschen Buchhandel - mein Beitrag im Deutschlandfunk

Die Borders-Pleite und die Lehren für den deutschen Buchhandel – mein Beitrag im Deutschlandfunk

Meine Ein- und Aussichten zur Borders-Pleite und zu den Lehren, die man in Deutschland daraus ziehen kann – bei “Kultur heute” im Deutschlandfunk. Meine Ein- und Aussichten zur Borders-Pleite und zu den Lehren, die man in Deutschland daraus ziehen kann – bei “Kultur heute” im Deutschlandfunk.
Social Media in der Verlagspraxis: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Social Media in der Verlagspraxis: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Intensiv-Seminar in der Romanfabrik Frankfurt am 9. März 2011 mit Ruth Schöllhammer Kommunikation heute ist anders – vor allem wegen des „Social Web“. Dieses Konglomerat der Dienste und Applikationen, die den persönlichen und geschäftlichen Austausch im Internet ermöglichen, ist spätestens 2010 bei der Masse angekommen. Das Netz ohne Facebook, Twitter, Xing und andere Dienste ist...