Buchhandel
Amazon will untertauchen

Amazon will untertauchen

Aus gegebenem Anlass weise ich auf das Datum der Veröffentlichung dieses Beitrags hin. Der Online-Riese Amazon will mit einem innovativen Kundenservice-System in deutschen Großstädten Punkte sammeln. Wie aus informierter Quelle zu erfahren ist, wurden Gespräche mit dem VGF, der öffentlichen Verkehrsgesellschaft in Frankfurt/Main geführt. Ziel ist es, in einigen U-Bahn-Waggons mobile Auslieferungspunkte zu installiern. Dort...
Aus der bunten Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (10/2014)

Aus der bunten Bücherwelt: Ehlings Wochenblick (10/2014)

Liebe Leser, in dieser Woche geht es um Buchhandel in Argentinien, weltweite Leseratten, Facebook beim Bildungsschmusen, Audio-Selbstmacher beim Röhrengucken  und mehr  Ich hatte Ihnen ja in der vergangenen Woche angekündigt, dass ich mich heute aus Buenos Aires melde. Und Sie sehen: Ich halte mein Versprechen. Ausnahmsweise bin ich einmal nicht in Sachen Buchmarkt unterwegs, sondern...
Europas schönster Buchladen vor dem Aus?

Europas schönster Buchladen vor dem Aus?

Seit 2006 gibt es sie, die Kathedrale für Bücher in Maastricht: Selexyz Dominicanen. Und jetzt sind die Türen zu. Ob Europas schönste Buchhandlung, die bereits 2012 samt der dazugehörigen Selexyz-Kette mit damals 16 Läden Insolvenz anmelden musste, endgültig geschlossen bleibt, ist derzeit unsicher. Bücherwürmer aus aller Welt würden jedenfalls Trauer tragen. Vor knapp zwei Jahren...
Aus der Werkstatt: Weltbild - ein Verlagsriese kentert. Gespräch im SWR

Aus der Werkstatt: Weltbild – ein Verlagsriese kentert. Gespräch im SWR

Noch hüllt der Pulverdampf der aktuellen Schreckensmeldungen das Szenario um die Weltbild-Insolvenz ein. Im Gespräch mit dem SWR versuche ich, ein wenig zur Klärung beizutragen. Noch hüllt der Pulverdampf der aktuellen Schreckensmeldungen das Szenario um die Weltbild-Insolvenz ein. Im Gespräch mit dem SWR versuche ich, ein wenig zur Klärung beizutragen.
Frisch aus der Werkstatt: Wie können sich Buchhändler mit dem Web anfreunden?

Frisch aus der Werkstatt: Wie können sich Buchhändler mit dem Web anfreunden?

Buchhändler und Onlinehandel. Da treffen fremde Welten auf einander. Doch das muss nicht sein. Für etailment sprach ich mit René Kohl, Online-Buchhändler, Blogger (www.renekohl.com) und Berater der Buchbranche. Seine Buchhandlung Kohlibri (www.kohlibri) feiert in diesem Jahr ihr 15jähriges Bestehen im Online-Dschungel. Kohlibri ist seit Jahren im Internet präsent. Ist das Präferenz oder Notwendigkeit? René Kohl:...
Holger's Week (43/13)

Holger’s Week (43/13)

In the parallel world that is publishing, the week has been quite interesting, yet again. But sometimes reality creeps in. On Monday, the supreme cassation court in Doha rejected the appeal by Qatari poet Mohammed al-Ajami against a 15-year- prison sentence aginst himself – because he had written a poem praising the Arab revolutions and...
Holger's Week (42/13)

Holger’s Week (42/13)

In this series I aim to bring to you a shortcut to the international publishing industry stories I found noteworthy, in English and German. Suggestions are always welcome, just send an email to info [at] ehlingedia.com. In dieser Serie möchte ich Ihnen Hinweise geben auf die Geschichten aus der internationalen Buchbranche, die ich bemerkenswert fand,...
Aus dem Archiv - Barcelona als Weltnabel: Interview mit Antoni Comas

Aus dem Archiv – Barcelona als Weltnabel: Interview mit Antoni Comas

Antoni Comas ist Chef des Verlags Editorial Tibidabo und war Präsident sowohl des Verlegerverbands Kataloniens wie auch des Gremio de Federaciones de Editores de España. Das Interview entstand nach dem Auftritt Kataloniens bei der Frankfurter Buchmesse. Die Verlage in Katalonien sind die bedeutendsten und stärksten in Spanien und darüber hinaus in der spanischsprachigen Welt. Wie...