FIL Guadalajara
Die großen Buchmessen der Welt (II): Guadalajara - la Fiesta de los libros

Die großen Buchmessen der Welt (II): Guadalajara – la Fiesta de los libros

In dieser Serie stelle ich Ihnen in lockerer Folge die wichtigsten Buchmessen der Welt vor. Heute: Die Feria Internacional del Libro de Guadalajara. Guadalajara? Die meisten Europäer zucken bei der Nennung dieser Stadt mit den Schultern. Wo ist das? In Mexiko? Und da soll es eine Buchmesse geben? Ja. So ist es. Und die “Feria...
Palabras de Fernando Vallejo para recibir el Premio FIL de Literatura en Lenguas Romances

Palabras de Fernando Vallejo para recibir el Premio FIL de Literatura en Lenguas Romances

Fernando Vallejo did not mince words on Saturday, 26 November, when he recieved the Premio FIL given by the Guadalajara International Book Fair. We are grateful to the organisers of the fair for being able to document the speech. Como este acto se encamina a su final y ya queda poco tiempo, les diré brevemente...
FIL Guadalajara 2011 (3): 40 Jahre CERLALC

FIL Guadalajara 2011 (3): 40 Jahre CERLALC

Wie viele Bibliotheken gibt es in Venezuela? Wie viele Kinderbücher werden in Kolumbien hergestellt? Wie ist es um bestellt um die Buchmärkte in Chile, Brasilien oder Ecuador? Wer nach Antworten auf solche Fragen sucht, für den gibt es seit 40 Jahren eine zuverlässige Auskunftsstelle: Der Centro Regional para el Formento del Libro en América Latina...
FIL Guadalajara 2011 (2): Es läuft

FIL Guadalajara 2011 (2): Es läuft

Wenn Buchmessen einmal ins Rollen gekommen sind, dann gibt es eigentlich wenig, was sie aufhalten kann. Routine bestimmt die Arbeit an den Ständen, und nur die wenigsten Aussteller haben die Zeit – und noch seltener die Lust – sich umzuschauen und zu entdecken, was die lieben Kollegen anzubieten haben. Für das deutsche Kontingent stand der...
FIL Guadalajara 2011 (1): Gracias, Herta

FIL Guadalajara 2011 (1): Gracias, Herta

Nobelpreisträger haben es auch nicht immer leicht. Vor allem, wenn sie als Bannerträger für irgendwelche nationalen Prestigeauftritte herhalten müssen. Herta Müller, „unsere“ Literaturnobelpreisträgerin des Jahres 2009 macht da keine Ausnahme: Die Pressekonferenz am Freitagnachmittag vor der offiziellen Eröffnung der diesjährigen Buchmesse in Guadalajara war für sie sicherlich nicht vergnügungssteuerpflichtig. Aber anders als manch anderer Kollege...