Schweiz
Nationale Kampagne «JA zum Buch» in Bern lanciert: Für Buchvielfalt statt Discounter-Einheitsbrei

Nationale Kampagne «JA zum Buch» in Bern lanciert: Für Buchvielfalt statt Discounter-Einheitsbrei

Buchhändler, Autoren und Verleger aus der ganzen Schweiz, unterstützt von Politikern aller Parteien und der Stiftung für Konsumentenschutz SKS kämpfen für ein «JA zum Buch» mit Preisbindung. Diese stärkt Schweizer Buchhandlungen und Verlage, sichert die kulturelle Vielfalt, fördert Schweizer Literatur und senkt die Preisunterschiede zum Ausland ohne einen einzigen Steuerfranken. Das Buch ist kein Produkt...
Nach-Lese: Themen der Woche

Nach-Lese: Themen der Woche

Die Woche war natürlich geprägt von der Leipziger Buchmesse. Wir winken fröhlich zum Abschied und versprechen, im nächsten Jahr wieder zu kommen. Und dann schauen wir uns in der Welt um und erzählen Ihnen etwas aus der Schweiz und aus den USA und aus Irland und aus Vietnam und aus Brasilien. Über Sinn und Unsinn...