Die in der Deutschen Digitalen Bibliothek verzeichneten Objekte haben im November 2014 die Zehn-Millionen-Grenze überschritten. Allerdings ist die Handhabung der Rechte nach wie vor unzeitgemäß mühsam. Viele große und kleine Projekte bilden die Basis, damit der Reichtum des kulturellen Erbes in der digitalisierten Welt mit neuer Kraft in die Gesellschaft zurückwirken kann. Ein Vergleich mit...