Wenn wir über Afrika, seine Literatur und seine Buchmärkte sprechen, dann zucken viele von uns, die wir uns schon lange mit dem Thema beschäftigen, resignierend mit den Schultern: Es mangelt an Infrastruktur für Produktion und Vertrieb, an Kaufkraft, an Menschen, die lesen und schreiben können. In vielen Ländern bestehen 90 Prozent und mehr der Buchproduktion...