André Schiffrin bei der CERLALC-Veranstaltung zum internationalen Buchmarkt 2011 (c) FIL Guadalajara